Wir feiern unser 10-jähriges Bestehen


Geschichte

Rapp ist stolz auf seine über 150 jährige Geschichte. Wir schöpfen aus der Vergangenheit Zukunft und haben erfahren, dass der nachhaltige Bestand des Unternehmens nur mit einem partnerschaftlichen Miteinander mit den Mitarbeitern, in Kooperation mit anderen Institutionen und Unternehmen und in die stetige Veränderung geht.

1865

Die Ursprünge

Rapp gründet an der Hochstrasse in Basel, am heutigen Hauptsitz, ein Baugeschäft.

1896

W. & J. Rapp & Cie.

Die beiden Söhne Wilhelm und Joachim führen das Geschäft unter dem Namen W. & J. Rapp & Cie. weiter.

1903 – 1975

Rapp baut Infrastruktur

Von 1903 – 1975 ist Rapp in der Schweiz vor allem mit dem Bau von Straßenbahnen, Bahngleisen und Autobahnen beschäftigt.

2003

Neue Holdingstruktur –

Gründung der Rapp Trans

Rapp gibt sich eine neue Struktur mit vier operativen Unternehmungen und einer Servicegesellschaft unter einem Holdingdach. Eine der vier operativen Gesellschaften ist die Rapp Trans.

2011

Gründung Rapp Trans Berlin

Die Gründung der Rapp Trans (DE) AG in Berlin geht im März 2011 am Potsdamer Platz über die Bühne.

Seit 2011

Maut-Beratung in ganz Europa

Das Berliner Rapp Trans Büro unterstützt öffentliche und privatwirtschaftliche Kunden beim Vergabeverfahren, bei der Umsetzung und bei der Weiterentwicklung von Maut-Systemen in Polen, Belgien, Dänemark und Österreich.

2011

Technischer Berater des BMVI

Das junge Team in Berlin gewinnt den Rahmenvertrag mit dem BMVI als Technischer Berater für die LKW-Maut. Der Vertrag konnte seither weitere zweimal gewonnen werden.

Seit 2012

Unterstützung der EETS-Provider

Die EETS-Provider werden vom Rapp Team in Berlin bei der Erstellung ihrer EETS-Strategie, der Implementierung des DSRC-Systems in den DSRC-Mautkontexten und bei der Zertifizierung in diesen Kontexten.

2015

Umzug ins neue Büro

Rapp Trans zieht vom Potsdamer Platz in neue Büroräume in der Reinhardtstraße 37. Damit ist das BMVI in Gehdistanz zu erreichen.

2016

Erster BASt-Auftrag wurde gewonnen

Rapp Trans in Berlin gewinnt das erste BASt Forschungsprojekt zur Qualität von Stauendewarndaten auf Grundlage von Floating Car Data.

2018

Forschung zur Kommunikation automatisierter Fahrzeuge mit anderen Verkehrsteilnehmern

Rapp Trans in Kooperation mit der TU Dresden starten Forschungsprojekt zum Thema Kommunikation von automatisierten Fahrzeugen mit anderen Verkehrsteilnehmern.

2019

Team Mobilität startet

Innerhalb von Rapp Trans in Berlin wird ein Team Mobilität gegründet und die Entscheidung getroffen, den Aufbau des Geschäftsfeldes zu forcieren.

2019

PKW-Maut Anfang und Ende

Rapp Trans Berlin unterstützt den Betreiber der deutschen PKW-Maut autoTicket bei der Implementierung des Systems und beim Aufbau der Betreiberorganisation bis zum abrupten Stopp für das Projekt durch ein EuGH-Urteil.


Werte

Die hier beschriebenen Werte spiegeln die gelebte Kultur von Rapp Trans DE wider. Sie sind aus der gemeinsamen Haltung der Vorstände, der Mitarbeitenden und aus den Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit unserem Mutterhaus der Rapp Trans in Basel entstanden. Die explizite Formulierung der Werte erwächst aus dem Erlebten.

Wertschätzend: Wir verhalten uns wertschätzend untereinander im Team, aber auch gegenüber unseren Kunden und Kooperationspartnern. Wertschätzendes Verhalten beinhaltet für uns den anderen ernst zu nehmen und damit auch eine offene Kommunikation zu pflegen, die auch kritische Wortmeldungen im Sinne von Unterstützungsangeboten kennt. Die wertschätzende Haltung wird dadurch deutlich, dass es nicht darum geht andere bloßzustellen oder zu unterdrücken sondern einander gegenseitig zu fördern.

Familienfreundlich: Die meisten Mitarbeitenden von Rapp Trans DE einschließlich der Vorstände haben Familie mit Kindern. Uns ist es wichtig, dass wir ausreichend Zeit mit unseren Familien verbringen können. Wir sind der Überzeugung, dass Rapp Trans DE erfolgreicher ist, wenn Rahmenbedingungen bestehen, die zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie beitragen. Soweit möglich gehen wir auf diesbezügliche Bedürfnisse einzelner Mitarbeitenden ein. Dies verlangt von allen entsprechendes Commitment und echte Teamarbeit.

Sparsam: Mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen wollen wir sorgfältig umgehen. Nicht nur im Sinne des Umweltschutzes, sondern auch bezüglich der Projektbudgets und eigener Ressourcen. Wenn wir den Eindruck haben, dass unsere Unterstützung in einem Projekt nicht mehr nötig ist, versuchen wir nicht noch den Budgetrahmen auszuschöpfen.

Sicher und stabil: Sicherheit und Stabilität wird für die Menschen in sich rasch verändernden Umfeldern immer wichtiger. Wir suchen nach Mitarbeitenden, die ein langfristiges Arbeitsverhältnis anstreben und branchenspezifische Erfahrung mitbringen oder Freude daran haben, diese Erfahrung mit uns zu entwickeln. Wir bieten unseren Mitarbeitenden einen sicheren und stabilen Arbeitsplatz und sind ein verlässlicher Partner für ihre berufliche Weiterentwicklung.

Kompetent: Kompetenz ist das, worauf es im Beratungsgeschäft ankommt. Die Anforderungen an Mitarbeitende der Rapp Trans DE sind hoch, denn neben hohen intellektuellen und fachlichen Fähigkeiten fordern wir von unseren Mitarbeitenden soziale Kompetenz und die Bereitschaft sich auch diesbezüglich weiter zu entwickeln.

Neugierig und interessiert: Wir können aus jeder Erfahrung etwas lernen. Der Beraterberuf bringt es mit sich, dass man sich stets auf neue Situationen und neue fachliche Arbeitsgebiete einstellen muss. Dies macht den Beruf des Beraters spannend: Neugierde und ein natürliches Interesse für alles Neue sind charakterlich nötig, um langfristig in diesem Beruf glücklich zu werden. Diese persönlichen Eigenschaften sind die Grundlage für die Freude am Lernen und an der Gestaltung von Innovationen.

Dienstleistungsorientiert und unabhängig: Der Beratungsansatz von Rapp Trans sieht vor, dass wir unser Handeln in den Dienst unserer Auftraggeber stellen. Damit ist nicht opportunistisches Verhalten gemeint, sondern die Unterstützung bei der Erreichung von Projektzielen, die vorab individuell und klar vereinbart werden. All unsere Überlegungen, Analysen und Empfehlungen bleiben letztlich Angebote an den Kunden, die Entscheidung obliegt dem Auftraggeber selbst. Wir vertreten in jedem Projekt nach außen immer die Position unseres Auftraggebers.

Freude an der Arbeit mit Menschen: Spannende Themen und ein freundliches und aufeinander bezogenes Umfeld soll sicherstellen, dass wir viel Spaß an unserer Arbeit und in der Zusammenarbeit mit anderen haben.


Mission

Wir beraten unsere Kunden aus dem öffentlichen und privaten Sektor bei ihren Vorhaben auf dem Feld der Intelligenten Verkehrssysteme. Unsere Beratungsdienstleistungen orientieren sich an der gesamten Wertschöpfungskette: von der Strategieentwicklung, über die Ausschreibung, das Design von technischen Lösungen und die Begleitung von Implementierungsprojekten bis hin zur Abnahme sowie dem Betrieb intelligenter Verkehrssysteme. Dienstleistungsorientiert vertreten wir als unabhängiges Beratungsunternehmen in den jeweiligen Projekten die Interessen unserer Kunden. Unseren Wissensvorsprung stellen wir unseren Kunden in Form von fachlich wie sozial kompetenten Teams zur Verfügung. Durch ressourcenschonendes Handeln, die Entwicklung von Standards, die Investitionen in internationale Forschungsprojekte und die Weiterbildung unserer Mitarbeitenden sowie durch ein familienfreundliches Umfeld schaffen wir ein nachhaltiges Wachstum sowie Stabilität und Sicherheit für unsere Mitarbeitenden. So werden wir zu dem ITS-Beratungshaus in Deutschland.


Unser Team

Klicken Sie auf eine Person, um mehr über diese Person zu erfahren.

Daniel Ohst

Robert Yen

Karl-Gerhard Freyer

Erik Schaarschmidt

Michael Polt

Petra Ortiz Arrebato

Luciano Casutt


Organisation

Rapp Trans ist an verschiedenen Standorten in Deutschland, in der Schweiz und in den Niederlanden engagiert. Der Hauptsitz von Rapp befindet sich in Basel, in der Schweiz.

Rapp Trans (DE) AG

Reinhardtstraße 37

10117 Berlin