Tests im Rahmen der Einführung der LKW-Maut in Belgien

Seit dem 1. April 2016 müssen in Belgien alle LKWs über 3,5 t eine kilometerbezogene Maut bezahlen. Satellic wurde im Juli 2014 von Viapass als Betreiber zur Mauterhebung für die drei Regionen in Belgien ernannt. Rapp wurde von Viapass und Satellic beauftragt als unabhängiger Gutachter die Einsatzbereitschaft des System zu prüfen.


Seit dem 1. April 2016 müssen in Belgien alle LKW über 3,5 t eine kilometerbezogene Maut bezahlen.

Satellic wurde im Juli 2014 von Viapass als Betreiber zur Mauterhebung für die drei Regionen in Belgien ernannt.

Rapp war mit der unabhängigen Begleitung und Begutachtung von Tests beauftragt, welche im Rahmen der Errichtung des belgischen Mautsystems durchgeführt wurden. Auf Grundlage der durchgeführten Tests wurde ein Bericht erstellt, der die Einsatzbereitschaft des Systems bestätigen konnte.

Kontaktieren Sie uns


Robert Yen
robert.yen@rapp-trans.de
+49 173 20 02 609


Daniel Ohst
daniel.ohst@rapp-trans.de
+49 30 2844 9323


Eckdaten

Kunde: Satellic Belgium NV, Viapass

Zeitraum: 2015 – 2016

Partner: ohne Partner

Rapp Trans (DE) AG

Reinhardtstraße 37

10117 Berlin