Mobilitätskonzepte & Policy

Die Sichtweisen zur Zukunft der Mobilität spannen sich zwischen einem am Allgemeinwohl und am Klimaschutz orientierten Standpunkt und einem am Markt orientierten Standpunkt der Industrie auf. Wir unterstützen Städte und Regionen sowie Kunden aus dem privaten Sektor bei der Entwicklung von Mobilitätsstrategien und -konzepten auf Grundlage des aktuellen Forschungsstandes und gezielt für den jeweiligen Kontext. Hierfür bringen wir unsere Erfahrung aus der Forschung, in der Zusammenarbeit mit Kommunen, aus der Implementierung und dem Betrieb von IT- und Telematiksystemen und eine große Portion Kreativität mit ein.


Mit einem interdisziplinären Rapp Mobilitätsteam und mit der Unterstützung der Techniker aus dem ITS-Team und auf der Grundlage unserer Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Forschung, können wir unsere Kunden sowohl im Bereich der Entwicklung einer Mobilitätsstrategie sowie als auch beu der Erstellung eines Mobilitätskonzeptes unterstützen. Je nach Aufgabenstellung erweitern wir unser Projektteam mit Experten unserer Partner, sei es, um Beteiligungsverfahren zu planen und durchzuführen, um Agenten basierte Modelle und Mobilitätsverhaltensumfragen zu machen, um spezifische Fragen den Radverkehrs oder der Verarbeitung von Umweltdaten zu lösen usw. Für unsere Kunden gibt es einen Ansprechpartner und einen integrierten Bericht. Das Management der Projekte und auch die inhaltliche Leitung verbleibt bei Rapp.


Referenzen

Stadt Lindau: Erstellen eines Wettbewerbsbeitrags für die Ausschreibung des BMU: „Mobilitätswandel #2035“

Rapp Trans (DE) AG

Reinhardtstraße 37

10117 Berlin