Road User Charging & Intelligent Transportation Systems

Wir setzen uns dafür ein, dass die begrenzte Ressource «Strasse» durch den Einsatz moderner Technologien optimal genutzt wird und die Instrumente für die Lenkung der klimaschädlichen CO2-Emissionen zur Verfügung stehen.

Als Berater planen und spezifizieren wir Lösungsansätze für intelligente Transportsysteme, die optimal auf die jeweiligen Bedürfnisse und Rahmenbedingungen zugeschnittenen sind. Einen besonderen Fokus legen wir dabei auf die zunehmende Automatisierung und Digitalisierung der Mobilitätsangebote sowie ihre intermodale Vernetzung. Der Rat unserer Experten wird auch bei der elektronischen Gebührenerhebung zur Finanzierung der Strasseninfrastruktur sowie bei der Ausgestaltung von Systemen zur Einhaltung und Kontrolle gesetzlicher Vorschriften international geschätzt. So helfen wir nationalen und internationalen Kunden der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft dabei, mit der rasanten technologischen Entwicklung in der Verkehrstelematik Schritt zu halten.

Policy & Machbarkeit

Am Anfang jedes großen Road User Charging- (RUC) oder ITS-Projektes ist es notwendig den strategischen Blick darauf zu werfen, was mit dem Projekt / System erreicht werden soll. Wir unterstützen dabei sowohl methodisch (z.B. Key-Design-Questions, Morphological Box, Kosten-Analyse usw.) als auch inhaltlich durch fachliches und technisches Wissen und Erfahrung seit mehr als 20 Jahren im internationalen Umfeld. Weitere Schritte in Richtung Umsetzung lassen sich davon einfach ableiten.

Vergabeverfahren

Die Regelungen des öffentlichen Vergaberechts sind komplex. Die Durchführung eines Vergabeverfahrens oder die Erstellung eines guten Angebots erfordert fachliche Kompetenz und viel Erfahrung. Als technischer Berater haben wir vielfältige Erfahrungen bei der Durchführung von Vergabeverfahren sowie bei der Erstellung ausschreibungskonformer Angeboten.

Konzepte & Systemarchitektur

Durch unsere Arbeit sowohl für die öffentliche Hand als auch für private Unternehmen in den Bereichen RUC und ITS kennen wir die Schwierigkeiten und die Erfolgsfaktoren einer RUC- oder ITS-Implementation sowie des kommerziellen und technischen Betriebs solcher Systeme. Diese Erfahrungen fließen in die auf den klaren Zielsetzungen der Policy basierenden Konzepte ein.

Funktionale Spezifikationen

Sowohl für die Erstellung von Leistungsbeschreibungen einer Ausschreibung als auch für das Design eines Systems sind funktionale Spezifikationen maßgeblich für den Erfolg der Implementierung. An einer Lösung orientierte Leistungsbeschreibungen einer Ausschreibung können nicht nur zu einem kleinen Bewerberfeld führen, sondern auch patentrechtliche Fragen aufwerfen. Wir bieten funktionale Spezifikationen in allen Detaillierungsgraden für erfolgreiche Projekte.

Test

Systematisches Testen ist einer der wesentlichsten Erfolgsfaktoren bei der Implementierung von IT und Telematiksystemen. Die Erfahrung beim Design solcher Systeme, die Kenntnis der fachlichen Anforderungen und Prozesse sowie tiefe Kenntnisse im Bereich der Testmethodik, Testspezifikation und Testdurchführung machen uns zu einem unabhängigen kompetenten Partner für die öffentliche Hand sowie für die Industrie.

Projektmanagement

Häufig wird für Projektmanagement allein die Beherrschung der unterschiedlichen Projektplanungs- und -steuerungs-Instrumente gefordert. Für ein erfolgreiches Projektmanagement ist jedoch aus unserer Sicht notwendiger Weise auch eine sehr gute fachliche Kenntnis der Systeme und betrieblichen Prozesse sowie die Fähigkeit multidisziplinäre Gruppen zu motivieren und zu steuern. In vielen Projekten dies unsere Projektmanager bewiesen.

Standardisierung

Seit über 20 Jahren sind Berater von Rapp für unterschiedliche Auftraggeber in der Standardisierung tätig. Ihre Arbeit wird von den öffentlichen Mitgliedern sowie von den Mitgliedern aus der Industrie sehr geschätzt. Sowohl breite wie auch tiefe Kenntnisse im Bereich RUC und ITS, erlauben uns den gemeinsamen Lösungsfindungsprozess effizient zu unterstützen.

EETS

Wir haben bereits bei den ersten nationalen Mautprojekten die Interoperabilität der Systeme (z.B.2004 Interoperabilität CH und AT) unterstützt und mitgestaltet. Sowohl auf europäischer Ebene sind wir maßgeblich am Erfolg von EETS mit beteiligt. Noch immer arbeiten wir sowohl für Toll Charger als auch für EETS-Provider. Dies schafft Vertrauen in die Konzepte und Lösungen, die wir entwickeln. Wir unterstützen bei der Zertifizierung der EETS-Provider und arbeiten an der Konzeption von GTP und Vergütungssystemen, um einige unserer Leistungen zu nennen.

Rapp Trans (DE) AG

Reinhardtstraße 37

10117 Berlin

de_DE